user_mobilelogo




Meteocentrale
Trais Fluors

RocketRoute

Skybriefing

DABS Heute    Morgen

 




Flughafen Samedan - Wintersaison 2019/2020 Flugbetrieb nach Instrumenten-Flugregeln (IFR)

Bern, 13.09.2019 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 13. September 2019 das Objektblatt des Sachplans Infrastruktur Luftfahrt (SIL) für den Regionalflugplatz Samedan verabschiedet. Damit wird das Objektblatt von 2002 ersetzt und der raumplanerische Rahmen für die langfristige Entwicklung des Flugplatzes festgelegt. In einem ersten Schritt ist die Einführung eines Flugbetriebs nach Instrumenten-Flugregeln (IFR) vorgesehen. Die dazu notwendige Anpassung des Betriebsreglements soll in den nächsten Tagen vom BAZL genehmigt werden.

In den vergangenen Jahren haben sich die Anforderungen an die Infrastruktur und den Betrieb des Flugplatzes Samedan stark verändert. Die Flugplatzhalterin Engadin Airport AG trägt diesen Einwicklungen in ihrer neuen Entwicklungsstrategie Rechnung. Sie möchte den Flugplatz etappenweise modernisieren und damit die Erreichbarkeit des Oberengadins sowohl als Tourismusdestination als auch als Wohn- und Arbeitsort verbessern. Die in die Jahre gekommene Infrastruktur, die noch aus der Armeezeit stammt, sowie diverse Provisorien sollen ersetzt und erweitert werden. Ausserdem gilt es, die Anlagen für den Flächenflug- und den Helikopterbetrieb voneinander zu trennen. Sowohl der Kanton Graubünden als auch die Standortgemeinde Samedan unterstützen die neue Strategie.

Das vom Bundesrat am 13.09.2019 verabschiedete Objektblatt des Sachplans Infrastruktur Luftfahrt (SIL) schafft die raumplanerischen Voraussetzungen für die Umsetzung dieser Strategie. Es ersetzt das SIL-Objektblatt von 2002, das noch auf den damaligen Vorstellungen und Annahmen zum Ausbau des Flugplatzes beruhte.

In einem ersten Schritt ist geplant, auf die Wintersaison 2019/2020 einen Flugbetrieb nach Instrumenten-Flugregeln (IFR) einzuführen. Voraussetzung dazu ist die Anpassung des Betriebsreglements. Das entsprechende Genehmigungsverfahren zu dieser Anpassung, einschliesslich der öffentlichen Auflage, wurde gleichzeitig mit dem Verfahren zum SIL-Objektblatt durchgeführt. Das Betriebsreglement soll in den nächsten Tagen vom BAZL genehmigt werden.

 

https://www.bazl.admin.ch/bazl/de/home/aktuell/Medienmitteilungen.msg-id-76395.html